Länder

Weniger Studierende an Hochschulen

Stuttgart.An baden-württembergischen Hochschulen sind im Wintersemester 2019/20 weniger Studierende eingeschrieben als noch vor einem Jahr (im Bild ein Hörsaal im Karlsruher Institut für Technologie). Nach vorläufigen Zahlen gebe es derzeit 360 000 Studierende, so das Statistische Landesamt am Dienstag – rund 1800 Studierende weniger als 2018/19. An den Hochschularten entwickelte sich die Zahl unterschiedlich. Universitäten haben mit 1,7 Prozent den stärksten Rückgang. An Pädagogischen Hochschulen und Hochschulen für Angewandte Wissenschaften stieg die Zahl um 3,8 sowie 0,4 Prozent. dpa (Bild: lsw)

Zum Thema