Länder

Soziales Tafeln versorgen jetzt auch jüngere Menschen mit Lebensmitteln

Wenn das Bafög nicht reicht

Archivartikel

Karlsruhe.Vor ein oder zwei Jahren haben sich vor allem Rentner ihre Lebensmittel im Beiertheimer Tafel-Laden in Karlsruhe besorgt. "Jetzt sind manche Kunden erst 20 Jahre alt", beobachtet Ronny Strobel, der die Einrichtung des katholischen Caritasverbands betreut.

In Karlsruhe sind die jungen Tafel-Kunden meist Arbeitslose. In anderen Städten gebe es aber auch "eine zunehmende Zahl von

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2862 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00