Länder

BGH-Revision Verteidiger und Bundesanwaltschaft fordern Freisprüche für Vollzugsbeamte / Urteil am 26. November

Wenn ein Freigänger zum Mörder wird

Archivartikel

Karlsruhe.Der Bundesgerichtshof (BGH) steht im Revisionsprozess zweier Justizvollzugsbeamte vor einer Entscheidung, die große Bedeutung für den Strafvollzug in Deutschland hat. Es geht um Bedienstete, die einem Gefangenen in Rheinland-Pfalz im offenen Vollzug Freigang gewährt haben und der dabei bei einem Unfall in der Nähe von Limburg in Mittelhessen zum Mörder wurde.

In der Verhandlung am

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2342 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema