Länder

Kriminalität Zahl der offenen Haftbefehle deutlich reduziert

Wenn Straftäter noch auf freiem Fuß sind

Archivartikel

Stuttgart.Nach der Freiburger Massenvergewaltigung vor mehr als zwei Jahren entbrannte eine wochenlange Diskussion über offene Haftbefehle. Hintergrund war, dass der mutmaßliche Haupttäter bei der Vergewaltigung einer damals 18-Jährigen nach einem Discobesuch bereits zuvor wegen anderer Straftaten per Haftbefehl gesucht wurde. Dabei kam Ende des Jahres 2018 heraus, dass es landesweit mehr als 20 000

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3514 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema