Länder

Sicherheit Bei einem Wiesbadener Polizeisportverein trainieren Bürger gemeinsam mit Beamten in Selbstverteidigungskursen

„Wer aufgibt, hat verloren“

Archivartikel

Wiesbaden.Es ist Mittwochabend, draußen ist die Sonne untergegangen. Miriam Pyttel trainiert in einer Sporthalle auf dem Gelände der hessischen Polizeiakademie die Kampf- und Verteidigungssportart Ju-Jutsu beim Polizeisportverein Grün-Weiß Wiesbaden. „Ich habe großen Respekt dafür entwickelt, was alles auf der Straße passieren kann“, sagt die Kommunikationsdesign-Studentin über die Lehren, die sie

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4419 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00