Länder

Umfrage Viele Flüchtlinge aus Afghanistan und dem Irak / Kommunen fehlen Unterkünfte

Wieder mehr Asylbewerber

Archivartikel

Karlsruhe/Stuttgart.In Baden-Württemberg bewerben sich wieder mehr Menschen um Asyl. Gründe sind vor allem die Konflikte in Afghanistan und im Irak. Bis Ende Oktober stellten 4345 Menschen einen Asylantrag, das sind rund 600 mehr als im Vergleich zu 2010. "Wenn es so weitergeht, werden wir am Jahresende bei 5200 landen", sagte ein Sprecher des Integrationsministeriums. Mit einem Anteil von 16,6 und 12,1 Prozent

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2815 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00