Länder

Interview Hessens Kultusminister Alexander Lorz spricht über den islamischen Religionsunterricht

„Wir geben Ditib ein Jahr Zeit“

Archivartikel

Wiesbaden.Hätte Kultusminister Alexander Lorz (CDU) die Wahl, er würde wahrscheinlich heute kaum wieder den staatsnahen türkischen Ditib-Verband als Partner für den Islam-Unterricht an hessischen Schulen auswählen. Doch die entsprechende Vereinbarung haben seine Vorgänger zu einer Zeit getroffen, als der autoritäre Kurs von Präsident Recep Tayyip Erdogan nach dem Putschversuch in Ankara noch längst

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3889 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00