Länder

Bildung Für Schüler mit Behinderungen sind Einschränkungen während der Corona-Pandemie eine besondere Belastung

„Wir sind einfach vergessen worden“

Archivartikel

Kernen-Stetten/Heidenheim.Und plötzlich ist man nicht nur Mutter, sondern auch Lehrerin für sein Kind mit Behinderung. So ging es nicht nur der 45-jährigen Bettina Pohl in Korb (Rems-Murr-Kreis), als im März coronabedingt die Theodor-Dierlamm-Schule der Diakonie Stetten schließen musste, die ihr Sohn Dominik üblicherweise besucht.

„Dominik hat so tolle Fortschritte in der Theodor-Dierlamm-Schule gemacht“,

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2692 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema