Länder

Sicherheit Landesregierung und jüdische Verbände beraten neue Schutzkonzepte / Gemeinden besorgt

„Wir stellen uns der Angst“

Archivartikel

Wiesbaden.Das Ziel ist klar: „Jüdische Menschen sollen ohne Angst in unserem Land leben können“, sagt Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) nach einem Spitzengespräch der Landesregierung mit führenden Vertretern der Jüdischen Gemeinden am Mittwoch in der Wiesbadener Staatskanzlei. Nach dem Anschlag mit zwei Toten in Halle hat der Regierungschef die Initiative zu der Begegnung ergriffen. Und die ist

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3678 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00