Länder

Bildung Unis klagen über Wissenslücken von Studienanfängern

Wird das Abitur immer einfacher?

Archivartikel

Stuttgart.Peter-André Alts Worte sind deutlich: ,,Wir leben in der Fiktion, dass mit dem Abitur die Voraussetzungen für das Studium erfüllt sind. Die Realität zeigt: Viel zu oft stimmt das nicht“, konstatiert der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz. Insbesondere für die Fächer, in denen Mathematik die Grundlage ist, erfüllten die Studienanfänger die Voraussetzungen deutlich schlechter als früher.

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3391 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema