Länder

Schule Die Stundenzahl in Ergänzungsbereichen wie Förderung oder Theater AG sinkt / Gymnasien ausgenommen

Wird die Kür zur Nebensache?

Archivartikel

Stuttgart/Mannheim.Ob Theater oder Chor, die Förderung von Lese- oder Schreibschwäche - in den Schulen haben Kindern und Jugendliche auch die Möglichkeit, sich unabhängig von den Kernfächern weiterzuentwickeln. Nur: wie lange noch? Das ist die Frage in Baden-Württemberg. Im Schuljahr 2012/2013 ist die Zahl der Stunden im sogenannten Ergänzungsbereich an den Grund-, Werkreal- und Hauptschulen drastisch gesunken -

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3820 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema