Länder

Kriminalität Gastronom soll Frau getötet haben

Wirt schweigt zur Tat

Archivartikel

Frankfurt.Der unter Mordverdacht stehende Frankfurter Gastronom schweigt weiter. Nach Angaben der Frankfurter Staatsanwaltschaft hat sich der 50-Jährige noch immer nicht zum Tatvorwurf geäußert. Neben dem Motiv der Habgier prüfen die Ermittler, ob weitere Gründe für den Mord an der jungen Frau in Frage kommen, für den der Mann verantwortlich sein soll. Die Leiche der Frau war am Dienstag im Niddapark

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1343 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00