Länder

Flüchtlinge II

Wohnraum wird knapper

Archivartikel

Prüm.Die Kommunen in Rheinland-Pfalz machen auf eine zunehmende Knappheit von Wohnraum für die Unterbringung von Flüchtlingen aufmerksam. "Der Wohnbau wird irgendwann erschöpft sein", sagte der Vorsitzende des rheinland-pfälzischen Gemeinde- und Städtebundes, Aloysius Söhngen (CDU), gestern. Größere Städte müssten bereits auf die Unterbringung in Containersiedlungen ausweichen. Die steigende Zahl

...
Sie sehen 52% der insgesamt 770 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00