Länder

Verhandlung Angeklagter im ersten deutschen IS-Prozess packt aus / Strafminderung möglich

Wunsch nach Märtyrertod

Archivartikel

Frankfurt."Als Märtyrer zu sterben, wäre mein Wunsch; aber das werde ich nicht schaffen" - mit solchen Sätzen sorgt der Angeklagte im ersten deutschen Prozess gegen einen Syrien-Rückkehrer für Aufregung. Was ist von dem mutmaßlichen Mitglied der Terrormiliz IS zu befürchten?

Nach einer kurzen Pause versucht der 20-Jährige mit Hilfe seines Anwalts vor dem Oberlandesgericht Frankfurt verständlich zu

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2921 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00