Länder

Kriminalität Hessisches LKA verzeichnet bereits so viele Fälle wie im gesamten Vorjahr / Erfolgloser Versuch in Rüsselsheim

Zahl von gesprengten Automaten steigt

Archivartikel

Wiesbaden/Rüsselsheim.Sie kommen in der Nacht und handeln mit brutaler Gewalt. Kriminelle haben in diesem Jahr in Hessen in 31 Fällen Geldautomaten gesprengt oder es zumindest versucht. Das sind genauso viele Fälle wie im gesamten Jahr 2018, wie das Landeskriminalamt (LKA) am Mittwoch mitteilte. „Es hat in den letzten Jahren stetig zugenommen“, sagte der Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft in Frankfurt,

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2438 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00