Länder

Staufen Richter fällen Urteil in Missbrauchsfall eines kleinen Jungen / Kriminalpolizei will mit Kinderporno-Material ermitteln

Zehn Jahre Haft für Spanier

Archivartikel

Freiburg.Nach dem jahrelangen Missbrauch eines Kindes aus Staufen hat das Landgericht Freiburg einen 33-Jährigen zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt. Zudem ordnete das Gericht gestern die Zahlung von 18 000 Euro Schmerzensgeld an. Dieses Geld gehe an das Opfer. Auf die von Staatsanwaltschaft und Nebenklage geforderte Anordnung von Sicherungsverwahrung verzichtete das Gericht. Es gebe nicht die

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4286 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00