Länder

Tiere Seehündin des Karlsruher Zoos büxt in Weiher aus

Zola liebt die Freiheit

Archivartikel

Karlsruhe.Im Karlsruher Zoo wird Seehündin Zola zum Publikumsliebling. Vor drei Wochen ist sie aus ihrem modernen Becken in den benachbarten Schwanenweiher ausgebüxt und lässt sich nicht mehr einfangen. Dass eine Robbe aus der Reihe tanzt, hat sich inzwischen herumgesprochen. Wer allerdings die Hoffnung hegt, auf einem der Schiffchen, die an einem Seil durch den See gezogen werden, dem Tier näher zu

...
Sie sehen 36% der insgesamt 1116 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00