Länder

Artenschutz: Einnahmen sollen in Gorilla-Schutz gehen

Zoo sammelt Handys

Archivartikel

Frankfurt. Der Frankfurter Zoo will tonnenweise Alt-Handys für Gorillas sammeln - nicht als Spielzeug für die Tiere im Affenhaus, sondern für den Schutz ihrer freilebenden Artgenossen in Afrika. Die Geräte sollen für drei Euro das Stück an eine Recycling-Firma verkauft werden. "Jeder Euro geht ohne Abzug in den Gorilla-Schutz", sagte Christof Schenck von der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1379 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00