Länder

Urteil

Zweigpraxis nicht zulässig

Archivartikel

Kassel.Ärzte dürfen keine zweite Praxis eröffnen, wenn diese zu weit vom Hauptsitz entfernt ist und die bisherigen Patienten deshalb leiden könnten. Das hat das Bundessozialgericht gestern in Kassel entschieden. Es urteilte damit gegen den Wunsch eines Arztes aus Fulda, der eine Zweigpraxis in Bad Nauheim eröffnen und dort sechs Stunden pro Woche praktizieren wollte. Die Versorgung in Fulda sei

...

Sie sehen 54% der insgesamt 736 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00