Länder

Staufen Plädoyers im Prozess um Missbrauch durch Spanier

Zwölf Jahre Gefängnis verlangt

Archivartikel

Freiburg.Im Prozess gegen einen Spanier nach dem jahrelangen Missbrauch eines Kindes in Staufen bei Freiburg fordert die Staatsanwaltschaft zwölf Jahre Gefängnis für den 33-jährigen Spanier. Zudem solle unter Vorbehalt anschließende Sicherungsverwahrung angeordnet werden, sagte Staatsanwältin Nikola Novak gestern vor dem Landgericht Freiburg. Das würde bedeuten, dass über die Sicherungsverwahrung dann

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1327 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00