Leserbrief

Ärgernis am Eingang des Luisenparks

Zum Artikel „Umbau-Arbeiten verzögern sich“ vom 2. Februar:

Der Umbau-Noteingang böte die Lösung für menschliche Nöte. Neben diesem Eingang wäre der passende Ort für den Bau von einem Abort. Eine Toilette am Eingang wäre das Gebot der Stunde, Besucher in der Runde würden dies sehr begrüßen, die den Ort schnell erreichen müssen! Ebenerdig, behindertengerecht, dem Eingang nah, denn es ist doch jedem klar, dass bei einem Umbau endlich dieses Problem gelöst werden muss. Macht mit diesem Notstand Schluss! So könnte eine unendliche Geschichte glücklich enden. Viele Parkbesucher das „super“ fänden! Proffen will weiter hoffen.

Manfred A. Proffen, Mannheim

Info: Originalartikel unter http://bit.ly/2TyHyPB