Leserbrief

Zum Thema Fischkinderstube in Edingen-Neckarhausen

Ausgaben lieber für Flüchtlinge

Dem Leserbrief im Mannheimer Morgen von Hermann Schäffer vom 16. September ("Naturdenkmal in Gefahr") möchte ich voll zustimmen. Die Fischkinderstube ist unter der Ladenburger Brücke in idealer Weise vorhanden, sogar bis zur Steinbarriere vor der Graf-von Oberndorff-Schule. Dort sind auch immer wieder Kormorane, die an heißen Tagen weit ihre Flügel ausbreiten, und Reiher zu beobachten. Diese schönen Vögel fressen aber gerne junge Fischlein, die sich in den Wasserpflanzen im Flachwasser zwischen Brücke und Fähre besser verstecken können als im Gebiet der geplanten Fischkinderstube.

Abgesehen davon, dass den Fischen das Überleben schwerfallen wird, sollte man zum jetzigen Zeitpunkt die 3,4 Millionen Euro besser für Wohnraum und Versorgung der Flüchtlinge ausgeben.