Leserbrief

Bahnbrechende Erkenntnis

Zum Artikel „ZI-Chef: „Bäume in Risikoregionen pflanzen“ vom 16. August:

Mit einer wissenschaftlichen Untersuchung hat uns das Mannheimer ZI (Zentralinstitut für seelische Gesundheit) eine bahnbrechende Erkenntnis beschert: Stadtgrün und Bepflanzung erhellt die Stimmung der Menschen, im Gegensatz zum puren Beton allerorten.

Hätte sich das ZI dieses überraschende Studienergebnis nur mal zu Herzen genommen, und nicht wie zur Zeit in J 4 beim massiven Neubau die alten Platanen und andere Bäume abrasiert. Ein Riesenbetonklotz steht ins Haus, der die inzwischen ziemlich grünlose Innenstadt weiter aufheizt, ebenso der Kastenbau in K 3, der gerade fertig wurde.

Von Begrünung keine Spur bei diesen Großprojekten, dafür aber auf den Bauplakaten: Wir pflanzen 50 neue Bäume. Wer’s glaubt, wird selig, bei dem wenigen Restplatz, der danach übrigbleibt.

Originalartikel unter http://bit.ly/2lKWHkI