Leserbrief

Ein Schlachthof in Mannheim ist unsinnig

Zum Artikel „Wir möchten Qualität produzieren“ vom 14. April:

Bei dem Überangebot in Deutschland und dem Preisverfall an Schweinefleisch ist es unsinnig, in Mannheim einen weiteren Schlachthof für Schweine zuzulassen. In Deutschland werden rund 50 Millionen Schweine pro Jahr geschlachtet. Etwa zehn Millionen Tiere „verrecken“ unter unvorstellbaren Schmerzen/Krankheiten.

Außer Kontrolle

Millionen Tonnen Schweinefleisch werden in das Ausland exportiert und machen die dortigen einheimischen Märkte kaputt. Die Schweinezucht ist in Deutschland schon längst aus der Kontrolle geraten. Ohne pharmazeutische Hilfsmittel geht in diesem Bereich überhaupt nichts mehr. Die Gülle der Tiere macht unsere Felder kaputt. Die Schweine werden größtenteils unter erbärmlichen Zuständen gezüchtet.

Info: Originalartikel unter http://bit.ly/2qXyHef