Leserbrief

Empfehlungen für Rollstuhlfahrer

Zu der Serie „Hier genieße ich“:

Das ist doch wirklich traurig! Vor einigen Jahren hatte ich bereits an Ihre Zeitung geschrieben, mit dem Vorschlag, bei den Sonderbeilagen „Essen und Genießen“ einen Vermerk dazu zu schreiben, ob das von Ihnen empfohlene Restaurant barrierefrei oder wenigstens für einen Rollstuhlfahrer zugänglich ist. Dieser Leserbrief wurde nicht gedruckt, stattdessen erhielt ich einen Anruf, dass dies nicht im Interesse der Gastronomen wäre. Nun gibt es eine neue Serie in Ihrer Zeitung: „Hier genieße ich“, schön detailliert aufgeführt und sogar mit Fazit.

Aber wieder wird nirgends erwähnt, ob diese Empfehlungen auch rollstuhltauglich sind, oder nicht. Überall ist „Inklusion“ ein ganz großes Thema, außer bei Ihrer Zeitung. Ich würde mich freuen, wenn meine Anregung dieses mal gedruckt wird und dieses Thema auch mal in ihrer Redaktion Einzug halten würde. Ich vermute, unter Ihren Lesern wird sicher der eine oder andere mit Handicap sein, der ebenfalls dafür dankbar wäre.