Leserbrief

Engagierte Berichterstattung

Zum Artikel „Polizei begleitet Messerstecher-Prozess“ vom 7. Februar:

Der Bericht von Frau Boll über den Prozess am Landgericht hat mich tief betroffen. Sie schildern in wohl gewählten Worten einen unfassbaren Tatbestand, der den Leser fassungslos macht.Seit vielen Jahren verfolge ich Ihre Berichterstattung über den Alltag in dieser Stadt mit großem Interesse, auch wenn mir wie in diesem Fall Angst und bange wird ob der Gewalt, die nicht nur in diesem Prozess zutage tritt.

Schreiben Sie weiter über all das, was in Mannheim so passiert, auch wenn es oftmals als „Tabuthema“ in gewissen Gesellschaftskreisen nicht gerne gelesen wird. Ihre engagierte Berichterstattung ist wichtig für unsere Stadt.

Info: Originalartikel unter http://bit.ly/2SCEaUx