Leserbrief

Entscheidungen in Sekunden

Zum Artikel „Neue Kritik an Polizeieinsatz“ vom 28. Juni:

In der ersten Phase eines solchen Polizeieinsatzes, der auch für die Polizisten nicht alltäglich ist, ist jede getroffene oder unterlassene Maßnahme ein Spagat. Ich wünsche niemandem, der jetzt nach reiflicher Überlegung zu dem Schluss kommt, da sei etwas falsch gelaufen, dass er innerhalb von Sekundenbruchteilen in einer solchen Situation Entscheidungen treffen muss, die möglicherweise über Leben oder Tod entscheiden. (von Ingo Tecquert, Wiesloch)

Info: Originalartikel unter https://bit.ly/2XlSeXP