Leserbrief

Leserbrief

Ersticken in Staub und Dreck

Es ist ja schön, dass die Straße Am Bild neu gestaltet wird und ich freue mich schon auf das Ergebnis. Dafür nimmt man gerne einige Unannehmlichkeiten in Kauf.

Aber die Vorgehensweise der beauftragten Firmen ist mir ein Rätsel. Warum hat man die alte Straßendecke so früh abgetragen. Normal geschieht dies erst kurz bevor die neue Teerschicht aufgetragen wird.

Wir ersticken hier im totalen staubigen Dreck. Man kann kein Fenster mehr öffnen. Die Lkws und die Autos wirbeln einen solchen Staub auf, dies ist eine unverhältnismäßige starke Belästigung.