Leserbrief

Fragwürdiger Kommentar

Zum Kommentar „Zügiges Handeln gefragt“ vom 1. April:

Der Kommentar von Frau Angela Boll ist schon fragwürdig. Erst lassen wir hunderttausende Menschen aus fremden Kulturen in unser Land, die nun teilweise unserer Gastfreundschaft mit Kriminalität danken, obwohl wir sie wohlwollend aufgenommen und versorgt haben. Jetzt ruft Frau Boll nach mehr Dolmetschern, Psychologen, Sozialarbeitern, um die armen Gestrandeten, denen unsere Gesetze gleichgültig sind, auf den rechten Weg zu führen.

Gehätschelte Straftäter

Wie weit sollen wir diese nicht eingeladenen Gäste noch pampern? Ist Frau Boll nicht bekannt, wie lange normale Bürger unseres Landes auf einen Termin zum Beispiel beim Psychologen warten müssen? Monate! Aber die können ja weiter warten, Hauptsache die Straftäter werden gehätschelt. Meines Wissens kostet ein Tag im Knast den Steuerzahler etwa 130 Euro. Aber Kosten, die hier anfallen, spielen ja keine Rolle. Wir schaffen das! Hier gibt es nur eine Lösung: Migranten-Straftäter abschieben, dahin wo sie herkommen, aber bitte schnellstens! Um das zu erreichen, müssen unsere Politiker mehr Druck auf die Herkunftsländer ausüben.

Info: Originalartikel unter http://bit.ly/2UF43Gj