Leserbrief

Leserbrief: Zu "Das Beste für Kinder suchen" (FN 13. November)

Für einen Kompromiss beten

Ich möchte die Gelegenheit nutzen, und Frau Kathrin Quenzer aus Brehmen für den wichtigen Leserbrief in den FN am 13. November danken. Auch ich schließe mich dem guten Beispiel von Frau Quenzer an, und werde in den nächsten Wochen ebenfalls in diesem Anliegen beten: Dass in den strittigen Fragen von Schule und Kindergarten ein für die Kinder guter, und ein für den Gemeinderat akzeptaler Kompromiss gefunden wird.

So wie für Frau Quenzer wäre es auch für mich eine Freude, wenn viele evangelische und katholische Christen in den vier Ortsteilen Brehmen, Pülfringen, Gissigheim und Königheim dieses wichtige Anliegen im Gebet unterstützen.