Leserbrief

Herrliche Umverteilungs-Maschine

Zum Leserbrief „EEG hat Gesellschaft gespalten“ vom 14. Mai:

Zum Leserbrief von Lars Fabritius sei noch folgendes ergänzt: In einem Schreiben von Professor Carl Christian von Weizsäcker (Sohn des Physikers Carl Friedrich von Weizsäcker) vom 13. Dezember 2009 an Professor Helmut Alt heißt es unter anderem:

„Interessant bleibt die Frage, warum das Erneuerbare-Energien-Gesetz trotzdem so beliebt ist: Es ist ja, wie Sie in einer früheren Mail anhand des Beispiels des Solardachs auf dem Aldi-Laden anschaulich gemacht haben, eine herrliche Umverteilungsmaschine von unten nach oben. Die Investoren in Windmühlen und Solardächer gehören ja eher den vermögenden Teilen der Bevölkerung an. Sie beziehen Subventionen in demnächst zweistelliger Milliardenhöhe zu Lasten der Stromkunden, sprich der Durchschnittsverdiener.“ (von Jörg Brenneisen, Mannheim)

Info: Originalartikel unter https://bit.ly/36yiQpS