Leserbrief

„Innovative“ Technik 50 Jahre alt

Zum Artikel „Lösen Streckenradare bald die klassischen Blitzer ab?“ vom 11. Dezember:

Die Abschnittskontrolle sei „eine der innovativsten Verkehrsüberwachungstechniken“, sagte der SPD-Politiker. Hier irrt Herr Pistorius. Die Volkspolizei der DDR hat schon vor 50 Jahren dieses Mittel auf der Transitautobahn Helmstedt-Berlin eingesetzt; nicht als HighTech-Implementation, sondern durch einen Zeitstempel bei der Einfahrt und eine Prüfung gegen die benötigte Zeit bei der Ausfahrt. (von Hans-Lescow Banse, Mannheim)

Zum Thema