Leserbrief

Klare Ansage gegen Rechts

Zum Kommentar „Bankrotterklärung“ vom 29. April:

Sehr geehrter Herr Geiger, Ihr Kommentar war einsame Spitze, ich kann Ihnen nur voll zustimmen. Es gibt auch Kommentatoren, über die meine Frau und ich uns regelmäßig ärgern. Wir können nur sagen: weiter so! Klare Ansagen, nur die können wachsenden Rechtspopulismus eindämmen.

Schade, dass das viele nicht kapieren. Das Versagen des Systems richtet den größten Schaden an, es untergräbt das Vertrauen, in einem Rechtsstaat zu leben, der sich nicht ausnutzen lässt und sendet ein falsches Signal in alle Welt! Von Klaus Tremmel, Ketsch

Info: Originalartikel unter http://bit.ly/2W93ANC