Leserbrief

Mehrheit für Mohren

Zum Thema Sarotti-Mohr:

Geht’s noch? Jetzt eine bundesweite Reaktion, obwohl die mehrheitliche Meinung deutlich zugunsten des Mohren ausfällt. Im Übrigen fühle ich mich nicht diskriminiert, wenn ich als CDU-ler von Mitgliedern anderer Parteien als „schwarzer Bruder“ bezeichnet werde.

Ich hätte da mal eine Frage: Müssen wir unseren Dichterfürsten Friedrich Schiller vielleicht auch noch exhumieren, damit er seinen Fiesco – oder waren’s die Räuber? – umschreiben kann: „Der Mohr hat ausgedient, der Mohr kann gehen“? Wie soll denn das dann auf „Neudeutsch“ heißen? Vielleicht wird diese Anfrage ja auch erst nächstes Jahr am 1. April veröffentlicht.