Leserbrief

Modulare Zeitung

Zum Artikel „Auf der Suche nach der Zukunft“ vom 19. Oktober:

Als ich heute den Artikel „Wir über uns“ über die Zeitung von morgen gelesen habe, ist mir spontan eingefallen, was mir schon lange ein Anliegen ist. Ich fände es sehr gut, wenn man eine modulare Zeitung beziehen könnte. Zum Beispiel würde ich dann grundsätzlich den Sportteil abbestellen und statt dessen lieber einen ausführlicheren Teil „Welt und Wissen“ lesen. So könnte je nach Kundenwunsch eine Zeitung gestaltet werden.

Das hat hinsichtlich der Beliebigkeit sicherlich auch Grenzen und man könnte auch einzelne Bestandteile, wie den Lokalteil, aus einer Wahloption herausnehmen. So gäbe es einerseits Kontinuität in der Berichterstattung, andererseits aber auch eine Wahlmöglichkeit. Das wäre doch mal eine Überlegung wert.

Info: Originalartikel unter http://bit.ly/2CF6aRl