Leserbrief

Natur und Kultur schützen

Zu den Kolumnen von Jagoda Marinic:

Mit großem Interesse, Neugier und viel Freude verfolge ich, geehrte Frau Marinic, Ihre Kolumne. Ihre Einstellung zu Politik, sozialer Situation und menschlicher Verhaltensweise hat meine volle Zustimmung. Ihre Art, die Dinge zu sehen und zu beschreiben, gibt Hoffnung. Es freut einen, wenn man die eigenen Gedanken, Überlegungen und Kritik in einer Kolumne liest.

Als ehemaliger Schauspieler am Nationaltheater Mannheim schätze ich Ihr kulturelles Engagement in Heidelberg. Die Existenznot der Künstler in jeder Sparte wird nicht recht erkannt. Sie machen mit Ihrer Arbeit darauf aufmerksam. Weiter so! Vor allem Natur und Kultur müssen geschützt werden. Ich hoffe, auch weiterhin von Ihnen zu hören. Auch, wenn es das Corona-Tagebuch dann hoffentlich nicht mehr gibt. (Michael Timmermann, Ilvesheim)

Zum Thema