Leserbrief

Park ein super Vorschlag

Zum Debatten-Beitrag „Brauchen wir eine neue Esskultur, Herr Strauß?“ vom 21. Juli:

Seit über 40 Jahren beziehe ich Ihre Zeitung, dies hier ist mein erster Leserbrief. Die Idee von Markus Strauß über einen essbaren Wildpflanzen-Park finde ich genial. Ich bin der Meinung, jeder Vorort, jede Gemeinde müsste sich einen EWILDPA anlegen, das kommt dem Menschen, den Insekten und Vögeln, überhaupt der Natur zugute. Danke für den super Beitrag. Ich hoffe sehr, er macht Schule und die Parks schießen wie Pilze aus dem Boden.

Gerda Domesle, Heddesheim

Zum Thema „Wildkräuter und Ernährungsumstellung“ fand ich einen überraschenden und sehr interessanten Artikel in Ihrer Zeitung. Ich bin überzeugt davon, dass die Menschheit gut daran täte, endlich umzudenken und dies dann auch umzusetzen. Der Denkprozess hat meiner Ansicht nach bereits begonnen. Die Umsetzung lässt noch auf sich warten. Umso mehr hat es mich gefreut, von dem Projekt „Wildkräutergarten“ zu lesen. Sollte ein solches Projekt mal in der Region umgesetzt werden, so wäre ich sehr daran interessiert, mich einzubringen. Alles in allem: sehr toller Artikel.

Barbara Müller, Mannheim

Info: Den Originalartikel lesen Sie hier