Leserbrief

Schade ums Hemmlein

Zum Artikel „Hemmlein – die Tür schließt sich“ vom 27. April:

Wieder einmal muss eine traditionelle Einrichtung in Mannheim schließen. Das ist schade, geht doch ein Stück Mannheimer Geschichte verloren. Ich erinnere mich gerne an regelmäßige Besuche in den 1980er Jahren. So manch hitzige, politische Debatte konnte mit einem guten und reichlichen Essen sowie einem frisch gezapften Bier im Hemmlein etwas abgemildert werden.

Einrichtung bewahren

Auch politische Aktion und Visionen wurde an langen Abenden dort entwickelt. Aber man kam dann nach teilweise ausschweifender Diskussion wieder auf den Boden der Tatsachen zurück. Vielleicht lag es ja auch an der bodenständigen Atmosphäre in diesem Lokal. Ich fände es gut, wenn zumindest die Einrichtung erhalten werden könnte. Von Karin Steffan, Mannheim

Info: Originalartikel unter http://bit.ly/2V9ggV1