Leserbrief

Scheußlichkeit gegen Rentenversicherte

Zum Artikel „Bundesbank für Rente mit 69“ vom 22. Oktober und zum Leserbrief „Rentensystem in Deutschland: Nur Nachteile für Arbeitnehmer“ vom 12. Oktober:

Schon wieder eine Scheußlichkeit gegenüber den Renten-Versicherten. Dass ausgerechnet diese Institution mit einem derartigen Vorschlag kommt, bezeichne ich als Frechheit. Sie arbeitet doch eng mit der EZB zusammen, also der Einrichtung, welche dafür verantwortlich ist, dass die kleinen Leute praktisch keine Zinsen mehr erhalten.

Milliarden-Zuschuss nötig

In dem Zusammenhang möchte ich auf den Leserbrief des Herrn Korn zurückkommen. Da ist doch klar dargestellt, weshalb die Sozialversicherung mit ihrer Leistungsfähigkeit so aus dem Gleichgewicht ist. Statt sich mit einer Null-Verschuldung zu brüsten, sollte unsere Regierung schnellstens einen mindestens zweistelligen außerordentlichen Milliarden-Zuschuss (ist keiner, sondern entnommenes Geld) auf den Weg bringen.

Erwin Ziehm, Mannheim

Info: Originalartikel unter http://bit.ly/2WGBl6q http://bit.ly/2VKLyi1