Leserbrief

Schulspeisung einführen

Zum Artikel „Kinder beraten Politiker“ vom 17. November:

Gewünscht: saubere Toiletten! Muss man die nicht auch zu Hause sauber hinterlassen? Gewünscht: Bäcker oder Kiosk, um Essen zu kaufen! Gibt es zu Hause kein Frühstück und auch nichts zum Mitnehmen? Wurden nicht sogar Einschüler mit Brotdosen beschenkt? Es liegt nicht an den Gemeinden, sondern an den Familien, das zu ändern. Vielleicht sollte wieder allgemein Schulspeisung eingeführt werden, wie es nach dem Krieg notwendig war?

Info: Originalartikel unter http://bit.ly/2Q9HtUc

Zum Thema