Leserbrief

Seriöser Journalismus gewünscht

Zum Thema Werbung auf der Titelseite:

Als ich Ihre Zeitung aus unserem Briefkasten holte und die oberste Seite sah, fragte ich mich zuerst, ob es auf dieser Welt nichts Wichtigeres gäbe, über welches auf der Titelseite einer weit verbreiteten Tageszeitung zu berichten wäre als über die Neueröffnung einer weiteren Filiale eines Möbel-Discounters, um dann einige Seiten weiter, die „eigentliche“ Titelseite vorzufinden.

Also, liebe Verantwortliche, Ihre Leserinnen und Leser wünschen sich einen seriösen Journalismus in Form und Inhalt. Oder bestimmen kommerzielle Interessen jetzt nur das äußere Erscheinungsbild dieser Zeitung und irgendwann auch das, was drin steht? Wehret den Anfängen … !“