Leserbrief

Trauma gegenüber Beamten

Zum Leserbrief „Beamte nach persönlicher Leistung bezahlen“ vom 17.11.:

Und abermals hat Herr Karl Schäfer aus Viernheim beim Beamtenbashing gnadenlos zugeschlagen. Sein Trauma gegenüber Beamten muss schon sehr stark ausgeprägt sein, denn in gewissen Zeiträumen nutzt er das Leserforum als Plattform, um seine Abneigung gegenüber dem Beamtentum zu dokumentieren (zuletzt in einem noch wesentlich umfangreicheren Leserbrief am 21. August).

In einem benachbarten Leserbrief wünscht eine Leserin kürzere Leserbriefe, da es ihrer Meinung nach unerträglich sei, welcher Umfang Lesern eingeräumt wird und mittlerweile fast halbseitige „Ergüsse“ zur Normalität würden. Diesem Wunsch kann ich mich anschließen. Mit Spannung erwartet nun das deprimierte Beamtentum den nächsten Artikel des Lesers aus Viernheim.

Info: Originalartikel unter http://bit.ly/2zjKY0E