Leserbrief

Umfassend informiert

Zum Thema Kommunalwahl:

Vielen Dank an die Redaktion des „Mannheimer Morgen“ für die vielen guten Informationen zu den Kommunalwahlen. Nirgendwo kann man seinen politischen Willen mehr und detaillierter zum Ausdruck bringen, als bei der Gemeinderatswahl. Selbst wenn man sich einer Partei nahe fühlt, kann ich hier die Arbeit einer anderen Partei honorieren oder einzelne Politiker unterstützen.

Als Leser Ihrer Zeitung fühle ich mich auch umfassend informiert über die Kandidaten und die Programme der Parteien. Im Einzelfall stolpert man dann doch beim Lesen, weil der Eindruck entsteht, es hätte bisher keine der werbenden Parteien im Gemeinderat regiert. Die Wahlversprechen und Vorhaben der Wahlplakate für die nächste Legislaturperiode müsste doch schon mal jemand in der Vergangenheit angepackt haben, oder nicht?

Ich habe mir extra die Mühe gemacht und unter www.mannheim.de einige Protokolle des Gemeinderats angeschaut und habe festgestellt, dass einzelne Beschlüsse sogar einstimmig abgestimmt wurden. Bei den knappen Mehrheitsverhältnissen und der heutigen Akzeptanz aller möglichen Bündnisse von demokratischen Parteien, müsste es doch verschiedene Konstellationen von Mehrheiten geben? Und ich stelle mir vor, dass entgegen der Bundes- und Landespolitik die Fronten der Zusammenarbeit auf kommunaler Ebene nicht derart verhärtet sein sollten, sondern man eher flexibel ist? (Jens Assenheimer, Mannheim)