Leserbrief

Ungeeignet

Zum Kommentar „SPD muss sich bewegen“ vom 9. Juli:

Der gnadenlose CDU-Redakteur Walter Serif meint, die SPD muss sich in der Sache von der Leyen als EU-Kommissionschefin bewegen. Nein, das muss sie nicht. Sie sind so dreist und wollen dem Leser suggerieren, wer angeblich von den anderen Parteien Frau von der Leyen unterstützen würde. Eine Ministerin, die seit Jahren einen Skandal nach dem nächsten hinter sich her zieht, wäre auf jeden Fall ungeeignet.

Ihre Frage, Herr Serif, wurde auch falsch gestellt. Sie hätte heißen müssen: Wäre es nicht seltsam, wenn Frau von der Leyen zur Kommissionschefin ernannt werden würde? Wenn doch, treten dann wieder die alten Regeln in Kraft: Nichtskönner und Abgehalfterte schauen in Brüssel ihrer üppigen Pension entgegen.

Info: Originalartikel unter http://bit.ly/2XJrhZp