Leserbrief

Verdichtung zu stark

Zum Artikel „Die CDU will mehr Eigentum, SPD pocht auf Sozialquote“ vom 13. Oktober:

Bei dem gut fundierten Bericht über die Sondersitzungen der Bezirksbeiräte Käfertal und Feudenheim fragt man sich, wie Mannheim die Fülle von Neubaugebieten in der Gesamtheit (nicht nur Verkehr) bewerkstelligen will. Sollte das nicht zeitlich gedehnt werden? Mannheim wird ja wohl noch ein paar Jahre länger bestehen und die Zukunft darf doch nicht zu sehr zugeplant werden. Die Verdichtung ist ohnehin schon die stärkste unter den kreisfreien Städten Baden-Württembergs.

Info: Originalartikel unter https://bit.ly/2yYBarY