Leserbrief

Verkehr braucht faire Lösung

Zum Thema Plankenumbau:

Ich begrüße die Planken-Erneuerung trotz der starken Einschränkungen während der Bauphase. Nicht nur Mannheim, sondern die gesamte Region wird dadurch aufgewertet werden. Ich möchte aber auf ein massives Verkehrsproblem aufmerksam machen, das durch den Umleitungsverkehr der Stadtbahnen entstehen wird: Bisher fuhren drei Stadtbahnlinien (macht sechs Züge im Gegenverkehr) am Schloss vorbei, künftig werden es sieben (insgesamt 14 Züge) sein.

Sie müssen dabei rund sieben Straßenkreuzungen in der City passieren, die gleichzeitig von Autos durchquert werden. Die Stadtbahnen besitzen (zu Recht) eine Vorfahrtsschaltung. Dies bedeutet aber bei einem Zehn-Minuten-Takt praktisch eine permanente Blockierung der Straßenkreuzungen. Die Folge wäre nach meiner Ansicht enormer Rückstau. Ich appelliere daher an RNV und Stadtplaner, eine faire Lösung zu suchen, die auch den Autofahrern im allseitigen Interesse eine Chance für ihre unumgänglichen Fahrten in der City eröffnet.