Leserbrief

Volle Zustimmung

Zum Debattenbeitrag „Spaltet Sprache unsere Gesellschaft, Herr Stefanowitsch?“ vom 12. Mai:

Selten habe ich mit so großer Begeisterung einen Beitrag gelesen und kann Herrn Stefanowitsch nur voll inhaltlich zustimmen. Die von ihm offensichtlich geschätzte Luise Pusch, deren Bücher allen Ignoranten und Skeptikern nur wärmstens zur Lektüre empfohlen werden, hat einen kompetenten Mitstreiter auf dem Weg zu einer gerechten Sprache gefunden. Der Weg ist lang und steinig, aber dass ein Mann so klar Stellung bezieht, macht Hoffnung! Isabella Nohe, Mannheim

Info: Originalartikel unter http://bit.ly/2rNaR4b