Leserbrief

Warum wurde nicht berichtet?

Zum Thema „Badische Verfassung“:

Den „MM“ vom Mittwoch, 22. August, habe ich mindestens dreimal von vorn nach hinten durchgeblättert. Aber kein Wort über den 200. Jahrestag der badischen Verfassung von 1818. Diese Verfassung hat damals wegweisend die Pressefreiheit erheblich vorangebracht. Also wahrlich ein Grund, diesen Jahrestag zu würdigen. Warum nicht in Ihrer Zeitung? Der „MM“ ist doch ansonsten kein geschichtsloses Blatt!

Versäumnis nachholen

Ich habe dafür keine Erklärung und kein Verständnis. Haben da die Schwaben blockiert? Jedenfalls wurde dieser Tag zum Beispiel im TV (Südwestrundfunk) und offiziell durch die Stadt Karlsruhe in ausgiebiger Form gewürdigt. Die „Badischen Nachrichten“ haben umfangreich berichtet. Fühlen wir uns als Mannheimer nicht auch als Badener? Die Nichtwürdigung dieses historischen Ereignisses durch Ihre Zeitung will sich mir nicht erschließen. Vielleicht gibt es dafür eine Erklärung oder die Chance, das Versäumte noch nachzuholen. Ich würde mich freuen.