Leserbrief

Welch’ ein Irrsinn

Zum Artikel „Ausgezeichneter Klimaschutz“ vom 15. Oktober:

Die größte Baumfällerin Mannheims erhält einen Nachhaltigkeitspreis. Die restlichen Bäume vertrocknen in Mannheim zusehends, weil das Grünflächenamt personell unterbesetzt ist und deshalb mit dem Wässern nicht nachkommt. 500 gute, bezahlbare Wohnungen sollen im Columbusviertel abgerissen werden, damit Mieten weiter steigen können. Welch ein Irrsinn.

Info: Originalartikel unter http://bit.ly/33wbHDQ