Leserbrief

Zum Thema Hund

"Wesentliches nicht erwähnt"

Ich gehe davon aus, dass sich der "MM"-Mitarbeiter darüber informiert hat, was der bekannte Hundetrainer Schüler zu dem Vorfall mit dem Rottweiler und dem Schrei in Ilvesheim nach Leinenpflicht am Schluss seines Vortrages gesagt hat. Mir ist es unverständlich, wieso so etwas Wesentliches nicht in dem Bericht erwähnt wird. Schließlich hat sich hier ein Fachmann zu dem Thema geäußert.

Gerne werde ich das hier nachholen. Herr Schüler ist generell gegen eine Leinenpflicht. Der Vorfall mit dem angeleinten Rottweiler sei ein unglücklicher Unfall gewesen, und Unfälle passieren leider überall. Hunde gehören innerorts an die Leinen und können auf freiem Gelände ohne Leinen laufen, wenn sie jederzeit abrufbar sind.

Wenn nicht, gehören sie auch hier angeleint. Gegenseitige Rücksichtnahme ist gefragt bei der Begegnung von Hunden mit Spaziergängern, Joggern oder Fahrradfahrern .